landhaus-koch.de »  Ausflugsziele

Eine große Auswahl an Ausflugszielen erwartet unsere Gäste im Umkreis von wenigen Kilometern.

Nossentiner Hütte liegt am Südrand des riesigen Waldgebietes Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. Es wird von nur wenigen Straßen und befestigten Radwegen durchschnitten. Mehrere überregionale Radwege liegen in unmittelbarer Nähe, wie der Radweg Berlin-Kopenhagen, der Elbe-Müritz-Radweg oder die Eiszeitroute. Das Waldgebiet lädt zu Angel- und Jagdausflügen ein, der Herbst ist Pilz- und Beerenzeit.

Teerofen in SparowAm Drewitzer See, nur fünf „Waldkilometer“ von der Pension entfernt, ist das ehemalige Jagdhaus von Erich Honecker zu besichtigen. Südlich davon, bei Sparow, befindet sich eine Badestelle, durch den Wald direkt von der Pension aus zu erreichen. Der einzige erhaltene - und funktionsfähig rekonstruierte - Teerofen der Region befindet sich ebenfalls in Sparow.

Knapp zehn Kilometer östlich von Nossentiner Hütte können auf der Halbinsel Damerower Werder Wisente im Gehege beobachtet werden.


Die jeweils an Seen liegenden malerischen Städte Malchow, Waren, Röbel und Plau sind lohnende Ziele für Tagesausflüge und laden zum Bummeln ein.
 

Röbel          Waren/Müritz    


In westlicher Richtung hat sich in Alt Schwerin ein Agrarhistorisches Museum etabliert, welches einen Blick in die Landwirtschaft der Region in früherer Zeit erlaubt. Am nahegelegenen Plauer See ermöglicht ein Beobachtungsturm den Blick auf das Vogelschutzgebiet mit dem „Moorochsen“, der Rohrdommel.

Auch für weitere Touren liegt die Pension günstig. Nur wenige Kilometer entfernt ist die Auffahrt Malchow zur Autobahn A 19, sie liegt etwa in der Mitte zwischen Rostock und Berlin.

Wir stehen Ihnen jederzeit für Auskünfte zu weiteren Ausflugszielen zur Verfügung.

 

Wisente auf der Halbinsel Damerower Werder     Plauer See     Bootshäuser an der Binnenmüritz